Sie sind hier: Startseite » Info » Journalistik

Journalistik

Presse Coburg-Stöppach- Untersiemau-Natur +Umwelt-

  • 20 Jahre JBN Untersiemau

    400 Kinder, mit Hilfe von 80 erwachsenen Betreuern an 300 Veranstaltungen teilgenommen!

  • 4.Untersiemauer Apfelfest 2008

    Otto Ruppert erklärt die Herstellung von Apfelsaft

  • Apfelfest auf der Pfaffenleite

    Apfelsaft aus eigenen Äpfel und noch dazu selbst gepresst, schmeckt am Besten

  • Artenschutz, Fledermaus, Stöppach

    Einige der noch im Coburger Land vorkommenden Feldermausarten können sich freuen. Foto: Heinz Stammberger

  • Aufatmen in Untersiemau:Brummis ade

    Einen erheblichen Rückgang des Verkehrsaufkommens der B 289 alt können die bisher genervten Anlieger nach Freigabe der Umgehungsstraße verzeichnen.

  • Baumschnitt gelernt

    Kinder und Jugendliche mit der Pflege von heimischen Obstbäumen vertraut zu machen,

  • Bienen sind lebensnotwendig

    Der BUND hat seinen Rechtsstreit nun gewonnen. Nach einem Urteil des Landgerichts Düsseldorf darf der BUND uneingeschränkt behaupten, dass zwei von Bayer hergestellte Pestizidprodukte für Bienen gefährlich sind und warnt vor ihnen.

  • Bio-Hof besichtigt

    Bund Naturschutz auf dem Bio-Hof des Landwirtes Karl-Martin Schulz in Birkach am Forst durch. Die einheimischen Erzeuger von Lebensmittel

  • BUND Untersiemau - Bienenwiese

    Mit dem Ansäen dieser Bienenweide sollte ein kleiner Ausgleich für unsere mittlerweile blütenarme Landschaft geschaffen werden. Gleichzeitig war dies die erste Aktion des Bündnis für Bienen Untersiemau (BBU)

  • die Fällung von zwei Linden

    Nochmals: ich habe der Gemeinde Untesiemau keine Aufträge erteilt, ich habe meine Meinung geäußert und einen Rat gegeben

  • Einen Lehmbackofen ist im Entstehen

    Bund Naturschutz Untersiemau „ An der Pfaffenleite“ einen Lehmbackofen

  • Fotowettbewerb - UWG Untersiemau e.V.

    Einen Fotowettbewerb und eine Ausstellung sollen den Wert von Bäumen für die Menschen heute in verschiedenen Ansichten zeigen

  • Fotowettbewerb: Bäume - unser Reichtum

    Bürgermeister Michael Boßecker und Pfarrer Heinrich Arnold beim Prämierungsabend „Bäume- unser Reichtum“ überzeugen. Im Freizeitraum der katholischen Kirche Untersiemau hatten Mitglieder

  • ICE - Talbrücke Weißenbrunn am Forst

    beschwerten sich etliche Anlieger über die Lärmbelästigungen während den Bauarbeiten

  • Igel. Schutz und Hilfe für das Wildtier

    Die beste Hilfe für den Igel sind der Erhalt und die Verbesserung seiner Lebensräume

  • Insekten-Hotel

    Mit großem Eifer und noch mit mehr Interesse am Naturschutz waren Kinder, Jugendliche, sowie viele Eltern beim Bau von Insektenhotels dabei

  • Insektenwand an der Streuobstanlage

    Zum Schutze der Insekten wurde in der Streuobstanlage des Obst-und Gartenbauvereins Untersiemau eine Insektenwand aufgestellt

  • JBN - Untersiemau

    Viel Wissenswertes, Spiel und Unterhaltung wurde den Kindern beim Naturerlebniswochenende in

  • JBN - Untersiemau -Osterbasteln 2010

    Bild Wer am Samstag das Untersiemauer Schulgebäude betrat hörte lautes Hämmern, Sägen und viele Kinderstimmen. Die Jugendorganisation im Bund Naturschutz Untersiemau hatte zu einem Bastelnachmittag eingeladen. 25 Kinder, viele mit ihren Eltern, kamen und bastelten Windräder aus Papier, Sperrholz oder aus Abfallblech. Besonders bei den Mädchen waren das bemalen der Einzelteile beliebt. Fiete und Florian( im Bild) basteln begeistert Windmühlenflügel. Die Leitung hatte Otto Ruppert und Ivonne Peschek, die mit viel Übersicht aufpassten, dass sich niemand verletzte. Foto: Heinz Stammberger

  • JBN Insektenwand

    Mitglieder der JBN bauten eine Unterkunft für Insekten

  • Klotzbeute

    Die Streuobstanlage in Untersiemau wurde mit einer Klotzbeute aufgewertet

  • Kreisfeuerwehrfest 2011 in Untersiemau

    Kreisfeuerwehrfest in Untersiemau mit rund 100 Gruppen und über 1 000 Teilnehmer.

  • Mehrgenerationenhaus Coburg

    im Mehrgenerationenhaus Coburg mit Keyboard, Akkordeon und Gitarre

  • Pappelallee in Meschenbach

    Radweg neben der Pappelalle unbefahrbar, einige Bäume müssen gefällt werden

  • Radtour zum Schloss Gereuth

    Mitglieder der JBN Untersiemau und der UWG Untersiemau unternehmen eine Radtour

  • Riesentomate

    Riesentomate mit 780 Gramm gefunden

  • schönste Wiese blüht in Watzendorf

    Fachwelt spricht vom „ Völkerkollaps", Klein – und Kleinstimker sollen die Bestäubung der Pflanzenwelt sicherstellen

  • Sedans Eiche in Untersiemau

    Bürger pflegen Untersiemauer Sedans Eiche

  • Stöppach - Bürgerversammlung

    Hier standen bis zum Frühjahr 2009 zwei Hundertjahre alte Linden. Der Platz könnte wieder mit heimischen Bäumen, zu einem Treffpunk für die Senioren, werden.

  • Tag der offenen Gartentür

    Alle Gärtner und Gärtnerinnen gaben sich große Mühe um „Ihren Garten“ präsentieren zu können, was auch gelang und viel Lob der Besucher einbrachte. Die Organisation, des „Tag der offenen Gartentür 2011“ war jedoch mangelhaft. Es fehlte die Ausschilderung zu den Gärten und ein Hinweis-Flyer wäre sicherlich vorteilhaft gewesen.

1 2 »