Baumschule Horstmann/Pflanzenschutz

Otto Ruppert

.

Otto Ruppert verläßt Gemeinderat

Otto Ruppert hat zum Jahresende 2011 seine ehrenamtliche Tätigkeit als Gemeinderat aus gesundheitlichen Gründen zur Verfügung gestellt. Über 15 Jahre hat Otto Ruppert als Mitglied des Untersiemauer Gemeinderates die Geschicke der Gemeinde mit gelenkt. Er war auch als Fraktionssprecher der Unabhängigen Wählergruppe Untersiemau (UWG) tätig. Sein Hauptaugenmerk galt der Ökologie, Umweltschutz und Wirtschaftlichkeit. Mit seinen Gedenkansätzem hat er viele Lösungsmodelle entwickelt. Seine kritischen Fragen waren aber auch manchmal unbequem. Seine sachliche Art und seine Ratschläge im schulischen Bereich erreichten immer hohe Wertschätzung. Bürgermeister Michael Boßecker überreichte Ruppert den großen Zinnteller der Gemeinde Untersiemau.

Otto Ruppert

Otto Ruppert erklärt die Herstellung des Apfelsaft
Otto Ruppert erklärt die Herstellung des Apfelsaft

Die UWG Untersiemau
trat erstmals 1984 als "jugendliche" Gruppe bei einer Gemeinderatswahl in Untersiemau an, es reichte trotz 5,3 % noch nicht für einen Sitz im Kommubalparlament. 1990 gab es einen Sitz, seit 1996 vertreten Otto Ruppert und Peter Schumann mit großem Engagement die Interessen der Untersiemauer Bürger.
Otto Ruppert ist als Grundschullehrer in Ahorn tätig. Sei Hauptaugenmerk gehört dem Naturschutz.

Einige Bilder mit und von Otto Ruppert

.